Geerbtes Haus verkaufen?

Wir helfen Ihnen beim Vermieten oder Verkaufen
Ihrer geerbten Immobilie!

 

Ein Sterbefall in der Familie oder im engeren Umfeld ist sicher sehr aufwühlend für Sie. Wir sprechen Ihnen hiermit unser herzliches Beileid aus und unterstützen Sie gerne, wo wir nur können. Sich zu entscheiden, ob das vererbte Haus selbst bezogen, verkauft oder vermietet wird, ist nicht immer ganz einfach und bedarf sorgfältiger Überlegungen.

Trotz alle dem müssen Sie sich innerhalb von 6 Wochen entscheiden, ob Sie das Erbe antreten oder ausschlagen.


Immoline Lörrach unterstützt Sie in diesem Prozess und sorgt dafür,
dass Sie die richtige Entscheidung treffen.

 

Jetzt unverbindlich anfragen

Der Hausverkauf bei einer Erbschaft

Das sollten Sie wissen

Eingangsbereich Immoline

Haus geerbt – was sind die ersten Schritte?

Im Falle einer Erbschaft, wenn Sie also laut Testament ein Haus geerbt haben, oder sich Ihren Pflichtteil auszahlen lassen möchten, gibt es verschiedene Dinge zu beachten. Jeder, der ein Erbe annimmt, bekommt nicht nur die Recht, wie in unserem Fall beispielsweise das Haus, sondern übernimmt auch die Pflichten und Verbindlichkeiten des Verstorbenen. Gibt es z.B. einen Kredit auf das Haus, der noch abbezahlt werden muss, oder hatte der Verstorbene sonstige Schulden zu begleichen?

Bevor Sie ein Erbe antreten, sollten Sie auf jeden Fall abklären, welche Lasten Ihnen übertragen werden könnten. Ein Erbe anzunehmen steht jedem frei. Sie können davon profitieren, aber genauso gut Verluste machen.

Klären Sie, ob sich der Verkauf des geerbten Hauses wirklich lohnt, oder ob er mit zu hohen Kosten verbunden ist.

Beim Einfordern von Ihrem Pflichtteil, benötigen Sie einen Erbschein, der beim Amtsgericht oder beim Notar beantragt werden kann.

Gerrit Neuburger an seinem Arbeitsplatz in Lörrach 

Erbe ausschlagen bei einem geerbten Haus – wie viel Zeit habe ich?

Im Falle eines Erbes müssen Sie sich innerhalb von 6 Wochen entscheiden, ob Sie das Erbe ausschlagen. Sollten Sie in der Zeit, als Sie von dem Erbfall erfahren haben, im Ausland gewesen sein, oder der Erblasser selbst im Ausland gewohnt haben, wird die Frist auf 6 Monate verlängert. Liegt bis zu diesem Zeitpunkt keine formelle Erbausschlagung vor, werden Sie ohne Zustimmung und Unterschrift automatisch zum Erben ernannt.

Denken Sie zusätzlich daran: Wenn Sie ein Erbe ausschlagen und Kinder haben, nehmen diese automatisch Ihren Platz in der Erbfolge ein. Volljährige Kinder müssen dann ebenfalls form- und fristgerecht handeln und das Erbe ausschlagen. Bei minderjährigen Kindern reicht die Unterschrift der Erziehungsberechtigten.

Egal für welchen Fall Sie sich entscheiden – handeln Sie immer möglichst rasch bei den Wert- und Schuldermittlungen, auch wenn sie eigentlich mehr Zeit zum Trauern benötigen und Ihnen derzeit nicht danach ist. Wir unterstützen Sie bei den Formalitäten und klären Sie über alle möglichen Optionen auf, damit Sie in der emotionalen und komplexen Situation nicht den Überblick verlieren, und aus Versehen ein Erbe antreten, dass zu Ihrem Nachteil ist.

Kundenberatung mit Jessica Gempp und Gerrit Neuburger

Geerbtes Haus vermieten oder verkaufen – was muss ich beachten?

Sie haben ein Haus geerbt, welches für Sie zum Einzug nicht in Frage kommt, da Sie in Ihrem jetzigen Zuhause glücklich sind? Doch was ist besser, das geerbte Haus verkaufen oder vermieten?
Hier spielt hauptsächlich die emotionale Bindung eine große Rolle. Sind Sie in diesem Haus groß geworden und haben schöne Erinnerungen an Ihre Kindheit? Vielleicht können Sie sich auch vorstellen, zu einem späteren Zeitpunkt das Elternhaus zu bewohnen. Unter diesem Aspekt macht es durchaus Sinn, dass Sie das geerbte Haus zunächst vermieten. So können Sie zu einem späteren Zeitpunkt das geerbte Haus verkaufen, oder es selbst bewohnen.

Bei der Vermietung, oder beim Verkauf des geerbten Hauses, müssen Sie sich ggf. mit etwaigen Miterben, wie z.B. Ihren Geschwistern, über die Aufteilung des Erbes einig werden. Es könnte dazu kommen, dass Sie die Miterben auszahlen müssen – Eine Auszahlung eines Erben ist meist mit hohen finanziellen Mitteln verbunden. Diese fehlen aber oft, wodurch das Haus am Ende oft verkauft wird, und sich die einzelnen Miterben Ihren Anteil auszahlen lassen.

Buch mit Designideen für Immobilien

Ein geerbtes Haus verkaufen – wann macht das Sinn?

Sollten Sie von Anfang wissen, dass Sie niemals in dem geerbten Haus wohnen möchten, wäre es sinnvoll, das Haus zu verkaufen. Vor allem bei Einfamilienhäusern mit Garten, gegenüber der Eigentumswohnung, übersteigen die Aufwendungen durch die notwendige Pflege der Immobilie oft den daraus resultierenden Nutzen.

Ein Verkauf des geerbten Hauses könnte ebenfalls notwendig werden, wenn es noch Miterben gibt, die sich über die Aufteilung des Erbes nicht einig sind, oder sich nicht gegenseitig auszahlen können. In einem solchen Fall ist der Hausverkauf oft unumgänglich. Hier raten wir den Erben lediglich dazu, den Verkauf nicht zu lange hinaus zu zögern, da die Immobilie andernfalls zu lange leer stehen, und sich das negativ auf den Verkaufspreis auswirken könnte.

Kundenberatung mit Jessica Gempp

Geerbtes Haus verkaufen – wie viel Steuern fallen an?

Beim Verkauf eines geerbten Hauses ist auch die Steuer ein wichtiges Thema. Ob und wie viel Steuern gezahlt werden müssen, hängt von der einzelnen Situation ab.

Geht es um die Erbschaftsteuer ist es so: Je enger Sie mit dem Verstorbenen verwandt sind, desto größer ist der Steuerfreibetrag. Für die Ermittlung der gesamten Steuern, wird der Immobilienwert Ihres geerbten Hauses benötigt.

Für eine Immobilienbewertung steht Ihnen Immoline Lörrach gerne kostenlos zur Verfügung.

Im Hinblick auf die Spekulationssteuer gibt es beim Hausverkauf einen großen Vorteil. Denn die Spekulationsfrist der geerbten Immobilie beginnt nicht ab dem Datum des Erbes, sondern das Finanzamt schaut lediglich auf das ursprüngliche Kaufdatum des Erblassers im Grundbuch. Liegt das Datum mehr als 10 Jahre zurück, fällt keine Spekulationssteuer mehr an.

Prospekte von Immoline

Was kostet es, ein geerbtes Haus zu verkaufen?

Entscheiden Sie sich dazu, das geerbte Haus zu verkaufen, entstehen für Sie lediglich Kosten für die Vermarktung der Immobilie. Dabei lohnt es sich häufig, sich professionelle Unterstützung zu holen, um Streitereien innerhalb der Erbengemeinschaft vorzubeugen. Seriöse Maklerleistungen erhalten Sie dabei bereits für einen üblichen Provisionssatz von 3% des Verkaufspreises zzgl. MwSt. Da der Immobilienmakler diesen Wert jedoch meistens durch sein Verkaufsgeschick wieder für die Verkäufer herausholt, relativieren sich diese Kosten im Regelfall. Bestehen noch Verbindlichkeiten gegenüber einer Bank sind diese selbstverständlich im Zuge des Hausverkaufs zu begleichen, und vom Verkaufspreis abzuziehen.

Befindet sich die Immobilie in einem sanierungsbedürftigen Zustand, lohnen sich zusätzliche Investitionen in das Haus vor Verkauf in der Regel nicht. In diesem Fall freuen sich handwerklich begabte Käufer, die das Haus frei nach den eigenen Wünschen herrichten können. Gleichzeitig sparen Sie sich sehr viel Zeit und Mühe.

Wir sorgen für einen stresslose Vermietung oder Verkauf Ihres geerbten Hauses

Nehmen Sie noch heute unverbindlich Kontakt zu uns auf und ärgern Sie sich nicht länger selbst mit anderen Makleranfragen, Interessenten, Banken und Notaren herum.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Erbengemeinschaften

Was mache ich in einem solchen Fall?

Kundenberatung mit Gerrit Neuburger

Was ist eine Erbengemeinschaft?

Wenn der Inhaber einer Immobilie stirbt, bilden all seine Erben automatisch eine Erbengemeinschaft. Meistens wird das Erbe an die Kinder weitergereicht, daher bilden oft Geschwister eine Erbengemeinschaft. Ob Sie Mitglied einer Erbengemeinschaft sein möchten, können die Erben nicht bestimmten. Daher wird die Erbengemeinschaft auch als eine Art Zwangsgemeinschaft angesehen. Folge einer Erbengemeinschaft ist, dass das vererbte Haus als Gesamteigentum an Sie übergeht und die Erben verpflichtet sind, Entscheidungen über die geerbte Immobilie gemeinsam zu treffen. Es haften alle Mitglieder der Erbengemeinschaft gleichermaßen für die Hypothek und die weiteren Kosten des Hauses. Leider haftet die Erbengemeinschaft solidarisch. Sollte sich einer der Erben weigern, seinen Anteil an der Hypothek zu zahlen, müssen die anderen Erben dafür aufkommen.

Kundenberatung mit Jessica Gempp

Eine Erbengemeinschaft als Übergangslösung

Eine Erbengemeinschaft ist eigentlich nur als Übergangslösung für ein Erbe gedacht. Es ist daher wichtig, ein gutes Verhältnis zu den anderen Erben zu pflegen und die anfallenden Punkte offen zu diskutieren. Ziel ist es, schnellstmöglich eine Lösung zu finden, die für alle Erbbeteiligte Sinn macht, und die Erbengemeinschaft im besten Fall zeitnah auflöst. Denn sollte eine Erbengemeinschaft sehr lange anhalten, kann es sein, dass durch einen weiteren Todesfall in der Familie die Konstellation der Erbengemeinschaft verändert wird und die Komplexität aufgrund des Eintritts von neuen Mitgliedern in die Erbengemeinschaft verstärkt wird. Selbstverständlich existieren auch Erbengemeinschaften, die über Jahre reibungslos funktionieren. Um unnötigen Ärger vorzubeugen, empfiehlt sich das Hinzuziehen eines Immobilienmaklers, der zwischen den Mitgliedern der Erbengemeinschaft vermitteln, und so einen reibungslosen Immobilienverkauf gewährleisten kann.

Auf die Leistungen können Sie Sich bei der Vermietung oder Verkaufes
Ihres geerbten Hauses verlassen

Die Kundenzufriedenheit steht bei uns als Immobilienmakler in Lörrach an erster Stelle. Daher dürfen Sie sich beim Verkauf oder der Vermietung Ihres  geerbten Hauses auf folgende Service-Eigenschaften freuen.

Fachkompetenz beim Hausverkauf im Landkreis Lörrach

Fachliche Kompetenz

Jessica Gempp, Betriebswirtin (B.A.) und Immobilienfachwirtin (IHK): von uns erhalten Sie eine ausführliche und rechts­sichere Beratung rund um den Immobilienverkauf von geerbten Häusern.

Motivierter Makler hilft dem Eigentümer

Empathie und Motivation

Immobilien sind für uns immer Herzens­angelegenheiten. Bei einem Verkaufs­auftrag sind uns die Bedürfnisse der Erben wichtiger als die reine Immobilie an sich.

Vertrauen beim Verkauf Ihres Hauses ist wichtig

Langanhaltendes Vertrauen

Manchmal braucht der Verkauf eines geerbten Hauses Zeit – diese geben wir Ihnen gerne und begleiten Sie auch über einen langen Zeitraum hinweg, bis Sie soweit sind Ihr Elternhaus in fremde Hände zu geben.

Ihr Makler ist immer erreichbar, solange Sie Ihr Haus verkaufen

Ständige Erreichbarkeit

Während des Hausverkaufs sind wir immer erreichbar, oder wir lassen uns durch das Team der Immoline-Basel AG vertreten, sodass der Verkauf Ihres geerbten Hauses nie ins Stocken gerät.

Der Eigentümer wird intensiv beim Hausverkauf betreut

Intensive Käufer-Betreuung

Viele Käufer schrecken von den stark gestiegenen Immobilienpreisen zurück.. Durch unsere intensive und professionelle Betreuung, motivieren wir die Käufer zu dem Schritt ins Eigenheim.

Ein zufriedener Kunde nach einem Hausverkauf wird symbolisiert

Hohe Kundenzufriedenheit

Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle! Viele unserer Kunden schätzen unsere unkomplizierte, offene und ehrliche Art und empfehlen uns gerne an ihre Nachbarn und Bekannte weiter.

Vollzeitbetreuung beim Hausverkauf und bei der Immobilienfinanzierung

Vollzeit für Sie im Einsatz

Immobilien sind unsere Leidenschaft! Deshalb investieren wir unsere Zeit zu 100% in unserer Tätigkeit als Immobilienmakler. Für uns ist das keine Nebentätigkeit – sondern unsere Berufung!

Ihr Makler kümmert sich um alles rund um Ihren Hausverkauf

Rundum-Sorglos-Paket

Möchten Sie die Wohnung erst vermieten und zu einem späteren Zeitpunkt verkaufen, unterstützen wir Sie auch gerne in diesen Schritten über einen längeren Zeitraum und helfen Ihnen gleichzeitig eine neue Immobilie für sich zu finden.

Sparen Sie sich die Zeit & lassen Sie uns als Experten ans Werk

Durch jahrelange Erfahrung und heimischen Wurzeln in Lörrach, werden wir schnellstmöglich einen ehrenwürdigen Besitzer für Ihr geerbtes Haus finden.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das sagen unsere Kunden über uns

Unsere Immobilie war ein eher etwas spezielles Objekt. Einerseits für verschiedene Möglichkeiten offen, gleichzeitig aber doch in Aufteilung und Bestandsschutz innerhalb beschränkter Möglichkeiten. Dennoch fühlten wir uns von Anfang an in guten und kompetenten Händen. Der Verkauf erfolgte ohne jeglichen Zeitdruck, Besichtigungen wurden meist zusammengelegt und somit in relativ wenigen Aktionen durchgeführt. Interessenten wurden sorgfältig bereits vor der Besichtigung ausgewählt. Die Zusammenarbeit war zu jeder Zeit absolut seriös, Angaben und Informationen erfolgten sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer stets ehrlich. Nicht ein schneller Abschluss stand im Vordergrund, sondern die möglichst hohe Zufriedenheit beider Vertragsparteien. So soll es sein, absolut empfehlenswert!

Harry und Renate Kunzer, Verkäufer Hägelberg

Beispielbild einer Immobilie mit Grundstück im Kreis Lörrach

Haus Verkauf
Hägelberg

Ich habe Frau Meissner kennengelernt, als ich Unterstützung gesucht habe beim Verkauf meines Elternhauses. Frau Meissner hat mich während der ganzen Zeit von Kaufentscheid bis zur erfolgreichen Kaufabwicklung beim Notar perfekt beraten, begleitet, unterstützt und entlastet. Sie ist jung, dynamisch, begeistert von ihrer Tätigkeit und begeisterungsfähig, absolut vertrauenswürdig und zuverlässig, flexibel und hilfsbereit und verfügt über ein gut funktionierendes Netzwerk an nützlichen Dienstleistern im Immobilienbereich.
Besonders hervorheben möchte ich Frau Meissners Empathie für ihre Kunden und auch die Immobilie: Sie erfasst und erkennt die Bedürfnisse des Verkäufers und Käufers und erspürt dabei auch das „Wesen“ der Immobilie. Es gelingt ihr, alle Beteiligten wertschätzend zu behandeln und zu unterstützen.

B. Trefzer, Lörrach

Aussicht des Balkons eines Hauses in Lörrach

Haus Verkauf
Lö-Tüllingen

Gerne werfen wir einen Blick zurück; vor 1 Jahr, Verkaufsabsichten für unser 2-Familien-Haus.
Frau Jessica Meissner, zuständige Fachfrau im Lörracher Büro Immoline, kümmert sich intensiv und mit positiver Einstellung um unser Anliegen. Ausschreibung im Internet, viele Kontakte zu Interessenten, Besichtigungstermine, Bewerbergespräche, zielorientiertes Vorgehen bis zum Notartermin. Frau Meissner ist eine sehr freundliche, kompetente und erfolgreiche Vermittlerin zwischen den Interessen von Verkäufer und Käufer. Ihre Leistung verdient Anerkennung.

Familie H.M., Verkäufer, Lörrach

Büro Immoline für den Kreis Lörrach

Haus Verkauf
Lö-Brombach

Was ein renommierter Lörracher Makler in 9 Monaten nicht schaffte, das gelang Jessica Meissner und Roman Kiefer von der IMMOLINE BASEL AG in weniger als einem Monat: Sie fanden nette junge Käufer für unser Elternhaus.
Vom ersten Treffen bis zur Übergabe betreute uns Jessica Meissner, die Verkaufsstellenleiterin des Büros Lörrach, sehr freundlich, ja fürsorglich, umfassend und kompetent. Jederzeit informierte sie uns zeitnah über die einzelnen Schritte der Verkaufsabwicklung und war auch stets für uns erreichbar.
Fachliche Kompetenz, die sehr gute Beratung, der Rundumservice, die herzliche Freundlichkeit sowie das engagierte Kümmern um unsere Belange und die der Käufer, sogar über den Verkauf hinaus, sind nur einige der positiven Aspekte, die bei uns vollstes Vertrauen schafften.

Ingrid Münnich, Verkäufer, Lörrach

Blick auf die Stadt Lörrach von dem Balkon aus

Haus Verkauf
Lörrach

Portrait von Jessica Gempp von Immoline

Immoline-Lörrach: die richtige Wahl bei der Suche nach einem Immobilien­makler für Ihren Immobilienverkauf

Unter der Leitung von Jessica Gempp, geprüfte Immobilienfachwirtin der IHK, kennt das Team der Immoline-Lörrach die Herausforderungen bei dem Verkauf einer Immobilie in Lörrach und Umgebung.
Bedingt durch die allgemeine Verunsicherung von Immobilienkäufern und -Verkäufern in Bezug auf Immobilienmakler, haben wir es uns zum Ziel gesetzt, den Maklerberuf wieder in das richtige Licht zu rücken. Bei der Immoline-Lörrach stehen beidseitig die jeweiligen Kundenbedürfnisse im Vordergrund, welche wir zwischen Käufern und Verkäufern optimal und respektvoll vermitteln möchten.
Immobilien sind emotional: Bei uns stehen nicht die Immobilien, sondern die Menschen im Vordergrund. Da darf der Immobilienverkauf, oder der Kauf, gerne auch Spaß machen! Wir sind dafür da, dass beim Notartermin sowohl die Käufer, als auch die Verkäufer, mit einem Lächeln im Gesicht ihre Unterschrift setzen.

Auf diese Weise schafften wir es, uns in kürzester Zeit, durch Weiterempfehlungen von zahlreichen zufriedenen Kunden, auf dem Lörracher Immobilienmarkt als Maklerbüro zu etablieren. Das Team der Immoline-Lörrach ist überzeugt davon, dass Vertrauen, Zuverlässigkeit und Kompetenz langfristig die Basis von Erfolg darstellen, und dass die Kundenbegeisterung ein Ziel ist, das es Wert ist, angestrebt zu werden.

Sie sind von uns als Immobilienmakler überzeugt?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute, damit wir uns schnellstmöglich mit dem Verkauf oder der Vermietung Ihres geerbten Hauses beschäftigen können.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen